Die Grizzly Heckenschere EHS 750-69 D im Test

EHS 750-69 D Heimwerker Praxis

Heimwerker Praxis hat die Heckenschere EHS 750-69 D von Grizzly getestet

Für die meisten Gartenbesitzer ist eine gute Heckenschere unverzichtbar. Daher hat Heimwerker Praxis jetzt ein netzabhängiges Modell von Grizzly getestet.

Heckenscheren gibt es in verschiedenen Versionen: hand- oder motorgetrieben und elektrisch als Akku- oder Netzgerät. Für jede Anwendung und Vorliebe gibt es eine passende Ausführung.
Um die Heckenschere in Betrieb zu nehmen, ist nur ein Stromanschluss nötig. Je nachdem, ob die Heckenoberseite oder die Seiten der Hecke geschnitten werden sollen, kann der Gasgriff in die optimale Stellung gedreht werden. Beim Schnitt zeichnet sich diese Maschine durch Laufruhe und Kraft aus. Selbst fingerdicke trockene Äste sind keine wirkliche Herausforderung für diese Maschine. Bei längerer Benutzung fällt allerdings ihr Gewicht von 3,7 Kilogramm auf.

Fazit
Eine tolle Heimwerkermaschine, die ihrem Besitzer viel Freude machen wird. Mit 750 Watt Leistungsaufnahme verfügt sie über genügend Reserven, um jeder Herausforderung gerecht zu werden.

Grizzly Elektro Heckenschere EHS 750-69 DJetzt erhältlich in unserem Onlineshop
Grizzly Elektro Heckenschere EHS 750-69 D

http://www.mytoolstore.de/grizzly-elektro-heckenschere-ehs-750-69-p-109518.html

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Testberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*